Vorheriger Artikel

Ausgabe 08/2015
Volles Programm rund um die EM

Nächster Artikel

Ausgabe 08/2015
PM-Award: Preisträger gesucht!

DKB-Bundeschampionate mit diversen Jubiläen

Viele Vorteile für PM

Wenn sich in diesem Jahr vom 1. bis 6. September die besten deutschen Nachwuchspferde und -ponys bei den DKB-Bundeschampionaten in Warendorf messen, gibt es gleich mehrere
Jubiläen zu feiern.

Foto: www.reit-bilder.de

Genau vor 25 Jahren wurde erstmals offiziell in Verden der Titel des Bundeschampions des Deutschen Dressurpferdes vergeben, bereits fünf Jahre zuvor wurde der erste Champion des Deutschen Springponys gekürt. Noch weiter zurück reicht die Championats-Historie bei den Springpferden. Hier wurden bereits im Jahr 1980 die ersten Siegerkränze verteilt.

Weiolet und Wendigo, Negro, Woosnam W und nicht zu vergessen der Donnerhall-Sohn Don Primero – so hießen die Premierensieger ihrer jeweiligen Zunft. Selbst bis Grand Prix siegreich und über Dynamico, Devils bride und Don Larino Vater weiterer Bundeschampions, ist Don Primero ein herausragendes Beispiel für die Symbiose von Sport und Zucht, die die DKB-Bundeschampionate zu einem so einzigartigen Turnierhighlight in Deutschland machen. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher an sechs Tagen wieder ein umfangreiches Programm, bei dem alle auf ihre Kosten kommen: Reiter, Fahrer, Züchter, Ausbilder und jeder, der sich für schöne Pferde und Ponys begeistern kann.

 

PM: „Sekt oder Selters“

Für Persönliche Mitglieder ist der Eintritt zu den DKB-Bundeschampionaten an allen Tagen um 25 Prozent ermäßigt. Die Ermäßigung gilt bei Vorlage eines gültigen PM-Mitgliedsausweises für alle Tageskarten und sogar auf Dauerkarten (außer überdachte Tribüne am Springplatz). Am Eingang zu den DKB-Bundeschampionaten kann jedes Persönliche Mitglied eine goldene Schleife in Empfang nehmen, die den Träger nicht nur als PM ausweist, sondern auch zu einem kostenlosen Glas „Sekt oder Selters“ im FN-Zelt berechtigt.

Ermäßigte Tickets für die DKB-Bundeschampionate gibt es auch online unter www.dkb-bundeschampionate.de. Der Vorverkauf geht bis zum 15. August 2015.

 

„Beitritt statt Eintritt“

Attraktiv ist ein weiteres Angebot für alle, die noch Persönliches Mitglied werden wollen: Wieder einmal gilt das Motto „Beitritt statt Eintritt“. Wer den PM-Mitgliedsantrag an der Tageskasse der DKB-Bundeschampionate ausfüllt und den Mitgliedsbeitrag in bar entrichtet, hat an diesem Tag freien Zutritt zum Turniergeschehen. Dieser Beitrag gilt übrigens bereits für das Jahr 2016, das laufende Jahr ist für alle Neu-PM gratis!

 

„PM-Forum-Digital“

Die neue Online-Ausgabe des PM-Forums wird in diesem Jahr erstmals im IT-Projektzelt thematisiert, das auf dem DKB-Bundeschampionatsgelände am Hackschnitzelplatz zu finden ist. Dort kann man sich die Internetversion des Heftes auf PC und auf Tablets anschauen, sich vertraut machen lassen mit der Bedienung und der Funktionsweise und sich davon überzeugen, welche praktischen Vorteile die digitale Version – auch für Smartphone-Nutzer – hat. Natürlich kann auch die Printversion direkt abbestellt werden.

 

Zwei Tablets zu gewinnen

Unter allen Neu-PM der Bundes­championate und allen PM, die auf die Printversion ab sofort verzichten, werden zwei wertvolle iPad Air 2 Tablets verlost. Die Neumitglieder nehmen an der Verlosung automatisch teil, die Print-Abbesteller werfen ihre Teilnehmerkarte in die gläserne Losbox im IT-Projektzelt. Die Auslosung erfolgt am DKB-Bundeschampionats-Sonntag um 17 Uhr, die Gewinner werden am darauf folgenden Tag auf pm-forum-digital.de und Facebook bekannt gegeben.

 

Kostenlos für Jubilare

Ein kleines Dankeschön für langjährige Treue erhalten in diesem Jahr PM, die schon viele Jahre zur Gemeinschaft der Pferdefreunde zählen. Alle, die in diesem Jahr ihr 25-, 40-, 50- oder 60-jähriges PM-Jubiläum feiern, erhalten kostenlos ein Tagesticket für Samstag oder Sonntag und können sich über eine Einladung auf ein Glas Sekt im FN-Zelt freuen.

Vorheriger Artikel

Ausgabe 08/2015
Volles Programm rund um die EM

Nächster Artikel

Ausgabe 08/2015
PM-Award: Preisträger gesucht!

Teilen

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden