Vorheriger Artikel

Ausgabe 03/2016 Positives Feedback für neue HLP

Nächster Artikel

Ausgabe 03/2016
PM-Kurzreise: Burghley Horse Trials

PM-Kurzreise vom 2. bis 4. September

DKB-Bundeschampionate Warendorf

Foto: FN-Archiv
Jedes Jahr das Gleiche: In Warendorf sind DKB-Bundeschampionate und alle Zimmer ausgebucht. Persönliche Mitglieder haben es da leichter. Ab sofort können PM wieder ein Reisepaket buchen, das eine Hotelunterkunft von Freitag, 2. September bis Sonntag, 4. September inklusive Frühstück, eine Dauerkarte zu den DKB-Bundeschampionaten, einen Turnierkatalog, Starter- und Ergebnislisten und einen Sektempfang auf dem Turniergelände beinhaltet. Bei einer Führung unter fachkundiger Leitung erhalten die Reisegäste zudem einen Einblick in den Turnierbetrieb – auch hinter den Kulissen. Mit dem inkludierten Parkausweis lässt sich der Fußweg zwischen den Parkplätzen und dem Turniergelände abkürzen. Das neuerbaute Landhotel mit kostenfreien Hotelparkplätzen liegt rund 23 Kilometer vom Turniergelände entfernt, die Transfers erfolgen in eigener Regie.

Reiseablauf

Freitag, 2. September: Anreise nach Warendorf in Eigenregie. Begrüßung durch die FN-Reiseleitung und der Leiterin des PM-Bereichs Stephanie Pigisch auf dem Turniergelände. Bei einem Sektempfang im Ehrengastbereich gibt es aktuelle Turnierinformationen. Bei einer anschließenden Führung unter fachkundiger Leitung erfahren die Reiseteilnehmer interessante Details zum Turnier.

Samstag, 3. September: Heute beginnen die Finalprüfungen der DKB-Bundeschampionate. Rund 1.000 Pferde starteten in den Qualifikationen, um bei den Finals dabei zu sein.

Sonntag, 4. September: Am Ende des Turniertages stehen 21 neue Bundes­champions fest. Check-out im Hotel und Abreise in Eigenregie.

PM-Hotel, Foto: privat

Reiseleistungen

Zwei Hotelübernachtungen / Frühstück, Dauerkarte Freitag bis Sonntag, Führung über das Turniergelände, Turnierkatalog, Starter- und Ergebnislisten, Sektempfang, Parkausweis, FN-Reiseleitung, Reisepreissicherungsschein.

Reisepreis pro PM im DZ 219 Euro, für Nicht-PM 249 Euro, EZ-Zuschlag 58 Euro.
Möglichkeit zum Upgrade: Wer an allen Tagen am Springplatz auf der überdachten Tribüne Platz nehmen möchte, zahlt einen Aufpreis von 10 Euro (buchbar nach Verfügbarkeit).

Anmeldeschluss 15. Juli 2016, Mindestteilnehmerzahl 10 Personen. Änderungen vorbehalten. Der Abschluss einer Reiseversicherung (inklusive Reiserücktritt) bei der ERV wird empfohlen und kann online auf www.fn-travel.de oder schriftlich nach Eingang der Reisebestätigung erfolgen.

Vorheriger Artikel

Ausgabe 03/2016 Positives Feedback für neue HLP

Nächster Artikel

Ausgabe 03/2016
PM-Kurzreise: Burghley Horse Trials

Teilen

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden