Vorheriger Artikel

Ausgabe 03/2016
Zur Übersicht aller Ausgaben

Nächster Artikel

Ausgabe 03/2016
Namen und Nachrichten

PM-Forum Ausgabe 3/2016

Editorial

 

Liebe Persönliche Mitglieder,

manchmal ist die Zeit für Veränderungen einfach reif. Man hat einen Punkt erreicht, an dem zurückgeschaut und Bilanz gezogen wird, an dem aber vor allem der Blick in die Zukunft gerichtet ist. Die PM stehen an genau diesem Punkt. 60.000 Pferdefreunde haben sich den Persönlichen Mitgliedern inzwischen angeschlossen. Das ist ein großartiges Ergebnis, auf dem wir uns jedoch nicht ausruhen wollen. Diese Menschen sind PM, weil sie von den Angeboten profitieren möchten, weil sie sich aber in erster Linie dem Pferd verbunden fühlen. Und genau dafür stehen die PM. Mit ihrem Namenskürzel wird dies sogar augenfällig zum Ausdruck gebracht: PM, das ist die enge Verbindung von Pferd und Mensch.

Dieter Medow, Foto: FN-Archiv

Markenstrategen und Werbefachleute nennen es „Relaunch“. Gemeint ist die Weiterentwicklung sowohl inhaltlich als auch optisch. Wir arbeiten derzeit an unserem neuen Markenauftritt. Ein erster Schritt ist bereits getan. In der letzten Ausgabe des PM-Forums haben wir „das Gesicht der PM“ gesucht – Bilder unserer Mitglieder mit ihrem Pferd, bzw. ihren Pferden. Die Resonanz auf unseren Aufruf, uns online Fotos zu schicken, war gewaltig und hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Mehr als 450 Mitglieder haben uns über 2.000 Fotos gemailt. Die Postfächer der Computer quollen beinahe über. Es sind wirklich schöne Bilder, authentisch, lebensnah, mal junge Menschen, mal ältere, mal mit dem Sportpferd, mal mit dem Freizeitpartner quer durch alle Rassen. Genauso hatten wir es uns gewünscht. Nun hat eine Jury die schwere Aufgabe, die schönsten Motive auszuwählen, mit denen künftig unser Werbematerial und unser Onlineauftritt gestaltet wird. Vielleicht sind auch Sie dabei!

Wir werden das Rad nicht neu erfinden, sondern uns nur moderner präsentieren und uns noch mehr auf unser Selbstverständnis konzentrieren. Unser Leistungspaket von Ausbildungsseminaren über Vorträge bis hin zu Reisen wird darunter keineswegs leiden, im Gegenteil, wir wollen es noch weiter optimieren. PM, das ist die starke Marke für Menschen, die sich dem Pferd verschrieben haben.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude mit der Lektüre dieser Ausgabe, die Sie mit dem Beitrag „Die PM erfinden sich neu“ (Seite 10-11) ein wenig auf unseren neuen Markenauftritt einstimmen soll. Alles weitere in der April-Ausgabe!

Ihr
Dieter Medow
Vorsitzender der PM und
FN-Vize-Präsident

Vorheriger Artikel

Ausgabe 03/2016
Zur Übersicht aller Ausgaben

Nächster Artikel

Ausgabe 03/2016
Namen und Nachrichten

Teilen

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden