Vorheriger Artikel

Ausgabe 11-12/2016
Titelthema: Der sichere Stall

Nächster Artikel

Ausgabe 11-12/2016
PM-Weihnachtsrätsel

Equitana: Ausbildungsabend mit Ingrid Klimke

Lernen von der Reitmeisterin

Dressur, Springen, Cavaletti-Arbeit und Reiten im Gelände – wie kaum eine andere Persönlichkeit im Pferdesport steht Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin Ingrid Klimke für eine abwechslungsreiche und pferdegerechte Trainingsphilosophie. Auf der Equitana 2017 wird die Reitmeisterin erstmals einen eigenen Ausbildungsabend präsentieren.

Mit der Hannoveranerin Escada hat Ingrid Klimke ein zweites Ass im „Ärmel“. Die Stute gewann 2015 die Vier-Sterne-Prüfung in Luhmühlen. Foto: Stefan Lafrentz
Ingrid Klimke und der Oldenburger Hale Bob gehörten zur Silber-Equipe bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Foto: Jacques Toffi

pm_11-12-16_11_equitana_logoAm 20. März gibt Ingrid Klimke als die wohl vielseitigste Reiterin Deutschlands in der zweistündigen Show „Ingrid Klimke live“ Einblicke in ihre Philosophie und wertvolle Tipps, die jeder Zuschauer in seinem täglichen Training mit Pferden nutzen kann.

Ingrid Klimkes Erfolge beeindrucken: Seit 2000 bestritt sie als Mitglied des A-Kaders bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung alle Olympischen Spiele und gewann zweimal Olympisches Mannschafts-Gold und im August zudem Mannschafts-Silber in Rio de Janeiro. Als Vorbild dabei allgegenwärtig ist ihr Vater Dr. Reiner Klimke, einer der erfolgreichsten Dressurreiter und Sommer-Olympio­niken aller Zeiten. Ein Alleskönner, der nicht nur im Dressur-, sondern auch im Vielseitigkeitssattel zu Hause war.

So auch Ingrid Klimke, die seit vielen Jahren auf der Equitana ein gern gesehener Gast ist und ihr Wissen und Können weitergibt – 2017 erstmalig im Rahmen einer eigenen Abendshow. Unter dem Titel „Ingrid Klimke live“ erleben die Besucher am Equitana-Montag im großen Ring in Halle 6 ihr vielseitiges Ausbildungsprogramm, das seit vielen Jahren ihrem Motto „Reite zu Deiner Freude“ folgt.

PM-Tickets für „Ingrid Klimke live“ gibt es ab 29 Euro (für Kinder und Jugendliche ermäßigt ab 25 Euro) im Equitana-Ticketshop. Weitere Informationen www.equitana.com.

Vorheriger Artikel

Ausgabe 11-12/2016
Titelthema: Der sichere Stall

Nächster Artikel

Ausgabe 11-12/2016
PM-Weihnachtsrätsel

Teilen

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden