Vorheriger Artikel

Ausgabe 11-12/2016
Geschenktipps für Pferdefreunde

Nächster Artikel

Ausgabe 11-12/2016
Serie: Wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt bleibt dumm, Teil 10

Kalender 2017

Gabriele Boiselle ist weltberühmt für ihre faszinierenden Rasseportraits. Auch für 2017 hat sie eine beeindruckende Palette vielseitiger Kalender herausgegeben. Von Turniersport bis Kunst, von Rassen bis Reitweisen findet der Pferdeliebhaber den passenden Wandschmuck in allen Formaten und Größen. Auf der Seite www.editionboiselle.de kann jeder Kalender angeklickt werden, ein Link führt dann für die Bestellung zu den Vertriebspartnern Krämer Pferdesport und Amazon.

Jacques Toffi zählt zu den weltbesten und bekanntesten Pferdefotografen. Sein Kalender „Topsport 2017“ wirft einen künstlerischen Blick auf den Pferdesport, überzeugt mit brillanten Farben und Stimmungen und zeichnet sich durch ungewöhnliche Perspektiven aus. Zudem listet er auf jedem Kalenderblatt die wichtigsten Turniertermine auf. Er kann zum Preis von 24,90 Euro zzgl. Versand bestellt werden bei: www.pferdekalender-online.de

Für alle Fahrsportbegeisterten gibt es auch 2017 den Pferd & Wagen Wendekalender. Zwölf Motive stehen ganz im Zeichen des Turniersports und zeigen die erfolgreichsten Fahrer bei Meisterschaften und internationaler Championate von 2016. Dreht man den Kalender herum, sind zwölf Motive mit stilvollen Anspannungen aus dem Traditionsfahren zu sehen. Der Kalender im Format 46 x 33 cm kostet 24,90 Euro zzgl. Versandkosten. Bestellung: abo@pferdundwagen.com, www.pferdundwagen.com, Tel.: 04965/898 55 74, Fax: 04965 898 7374

Der Kalender „Hengste, die die Welt bewegen“ setzt auch im kommenden Jahr die Topvererber in ein ganz besonderes Licht. Fotografin Kiki Beelitz hat die Hengste in ungewöhnliche Kulissen gezaubert und zu einem Kunstwerk gemacht. Das Titelbild zeigt den Spitzenhengst Bordeaux. Der Kalender, der nur in einer Stückzahl von 1.000 erscheint, ist direkt bei Kiki Beelitz erhältlich und kostet 29,90 Euro zzgl. Versand: www.photoart.kiki-beelitz.de, Mail: photoart@kiki-beelitz.de

Der Fotografin Petra Tänzer ist es gelungen, die Vielfalt und Schönheit des Therapeutischen Reitens mit ihrer Kamera einzufangen. Wunderbare Fotos sind entstanden, die die Freude von Alt und Jung beim Kontakt mit dem Pferd eindrucksvoll spürbar machen. Alle Einnahmen durch den Kalenderverkauf kommen dem Therapeutischen Reiten zugute. Der Kalender im DIN-A3-Format kostet 12 Euro zzgl. Versand und kann über den Online-Shop des Deutsche Kuratoriums für Therapeutisches Reiten (DKThR) bestellt werden: www.dkthr.de/de/infopool/shop

Gleich 53 Kalenderblätter bietet der neue Wochen-Voltigierkalender „Vaulting 2017 – Impressions selection“, an dem die vier Fotografen Daniel Kaiser, Jürgen Rengel, Gero Meyer und Pascal Duran mitgearbeitet haben. Ob Gruppenvoltigieren, Einzel oder Pas de Deux – die ganze schillernd bunte Welt des Voltigiersports fängt dieser Kalender im DIN A3-Format ein. Er ist zum Preis von 34,99 Euro zzgl. Versand erhältlich bei: www.voltigierservice.de

Der neue Kunstkalender des berühmten Pferdemalers Klaus Philipp enthält unter anderem ein Portrait von Ingrid Klimkes Erfolgspferd Abraxxas. Kaum ein Künstler versteht es so meisterlich, Pferde aus dem Turnier- und Rennsport sowie in Gestüten in Szene zu setzen. Philipps Kalender haben bei vielen Pferdefans Kultstatus und sind beliebte Sammlerobjekte. Der Kalender im Format von 47 x 58 cm kann beim Online-Buchshop des Reiterjournals unter www.reiterjournal.com bestellt werden. Er kostet 39 Euro, Persönliche Mitglieder erhalten ihn für 29 Euro.

Vorheriger Artikel

Ausgabe 11-12/2016
Geschenktipps für Pferdefreunde

Nächster Artikel

Ausgabe 11-12/2016
Serie: Wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt bleibt dumm, Teil 10

Teilen

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden