Vorheriger Artikel

Ausgabe 07/2017
Gesundheit: Herpes & Co – richtig impfen

Nächster Artikel

Ausgabe 07/2017
PM-Reisen Kurzmeldungen

PM-Kurzreise vom 8. bis 10. Dezember nach Wien/Österreich

A Tribute to Vienna

Gemeinsamer Auftritt der Spanischen Hofreitschule mit Prof. Seifert und seinen Kollegen der Wiener Philharmoniker. Foto: SRS

„A Tribute to Vienna“ ist der gemeinsame Auftritt der Spanischen Hofreitschule mit Prof. Günter Seifert, Mitglied der Wiener Philharmoniker, und seinen philharmonischen Kollegen im barocken Ambiente der Winterreitschule der kaiserlichen Hofburg. „A Tribute to Vienna“ zeigt die Höhepunkte des Balletts der Weißen Hengste abwechselnd mit musikalischen Darbietungen aus der imperialen Zeit, wie zum Beispiel Walzer von Johann Strauß und den berühmten Radetzky-Marsch. Aber auch andere hippologische Höhepunkte stehen auf dem Programm dieses vorweihnachtlichen Wochenendes in der Österreichischen Hauptstadt. Ein Besuch des Trainingszentrums am Heldenberg gibt Einblick in die Ausbildung der „Spanischen“ Lipizzaner. Der Pferdesportpark Magna Racino, ein 200 Hektar großes Areal der Superlative mit 900 Pferdeboxen, überrascht die Reisegäste mit seinen Galopp- und Trabrennbahnen, der Reitschule und als Turnierlocation. Auf einem Stadtrundgang mit versiertem Führer lernen die Reisegäste das historische Wien kennen und bei einem Besuch des Traditions-Restaurants Plachutta kann der berühmteste Tafelspitz der Welt genossen werden. Ein ausgefallenes Weihnachtsgeschenk kann auf dem Wiener Christkindlmarkt entdeckt werden. Die Reisegäste logieren in einem Hotel am Prater, für die Transfers steht ein Reisebus zur Verfügung. An- und Abreise nach Wien in eigener Regie, Bahn- und Fluganreisen können auf Wunsch dazugebucht werden.

 

Reiseablauf

Freitag, 8. Dezember: Anreise bis 17 Uhr und Begrüßung durch die Reiseleitung – mit Sektempfang – im PM-Hotel. Anschließend geht es zur Spanischen Hofreitschule zur Vorführung „A Tribute to Vienna“. Der spätere Abend ab 20.30 Uhr steht zur freien Verfügung.

Samstag, 9. Dezember: Der Morgen beginnt mit der Besichtigung des Trainingszentrums der Spanischen Hofreitschule am Heldenberg. Ein Stadtrundgang am frühen Nachmittag zeigt das historische Wien. Später freie Zeit zum Besuch einer der zahlreichen Christkindlmärkte im Zentrum. Das Abendessen kann in dem typisch wienerischen Traditions-Restaurant Plachutta eingenommen werden.

Sonntag, 10. Dezember: Nach dem Auschecken im Hotel geht es zum Pferdesportpark Magna Racino in Ebreichsdorf. Mittags Rückfahrt – vorbei am Flughafen – in das Stadtzentrum und Abreise in eigener Regie.

Reiseleistungen

Zwei Übernachtungen/Frühstück, Transfers im Reisebus, Stadtrundgang und Besichtigungen wie beschrieben, Reisepreissicherungsschein, FN-Reiseleitung.

 

Reisepreis 

Pro PM im DZ 449 Euro, Nicht-PM 489 Euro, EZ-Zuschlag 85 Euro.

Ticket „A Tribute to Vienna“: Galerie Längsseite oben 50 Euro, Galerie Längsseite unten 93 Euro.

Abend-Diner im Restaurant „Plachutta”: ca. 25 Euro ohne Getränke.

 

Anmeldeschluss 5. Oktober 2017.

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.

Änderungen vorbehalten. Der Abschluss einer Reiseversicherung (inklusive Reiserücktritt) bei der ERV wird empfohlen und kann online auf www.fn-travel.de oder schriftlich nach Eingang der Reisebestätigung erfolgen.

Information und Buchung:

Deutsche Reiterliche Vereinigung
Bereich PM
48229 Warendorf
Telefon 02581/6362-626
Fax 02581/6362-100
pm-reisen@fn-dokr.de
www.fn-travel.de

Vorheriger Artikel

Ausgabe 07/2017
Gesundheit: Herpes & Co – richtig impfen

Nächster Artikel

Ausgabe 07/2017
PM-Reisen Kurzmeldungen

Teilen

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden