Vorheriger Artikel

Ausgabe 02/2016
Zur Übersicht aller Ausgaben

Nächster Artikel

Ausgabe 02/2016
Namen und Nachrichten

PM-Forum Ausgabe 02/2016

Editorial

Liebe Persönliche Mitglieder, wir suchen das „Gesicht der PM“. Das Gesicht, das könnten auch Sie sein, gemeinsam mit Ihrem Pferd. Ob edler Warmbüter, hübscher Haflinger oder stolzer Andalusier – wir wollen mit unserem Foto-Casting die enge Verbindung zwischen dem Menschen und seinem Sport- und Freizeitpartner dokumentieren. Denn die Harmonie zwischen Beiden und die Verantwortung für das Pferd sind gleichsam das Markenzeichen der PM. Aus den Einsendungen werden die schönsten Motive ausgewählt, die später Teil einer neuen Mitgliederkampagne werden sollen. Poster, Flyer und andere Werbemittel erhalten mit Ihren Fotos ein persönliches Gesicht. Machen Sie mit! Nähere Informationen finden Sie auf Seite 20/21 dieser Ausgabe.

Dieter Medow, Foto: FN-Archiv

Kein neues Gesicht, aber Informationen über Sie und Ihr Pferd bzw. Ihre Pferde sucht die Deutsche Reiterliche Vereinigung. In diesen Tagen läuft eine große Umfrage an, die dem Dachverband wichtige Informationen über Haltung, pferdegerechte Ausbildung und sportlichen Einsatz des Pferdes geben soll. Die FN will mehr über ihre Mitglieder und ihren Umgang mit dem Pferd wissen! Hierbei geht es auch um die Weichenstellung für die Zukunft, denn eine Gesellschaft im demographischen Wandel, der auch im Pferdesport zu immer weiter sinkenden Zahlen im Kinder- und Jugendbereich auf der einen Seite und zu entsprechend mehr älteren Menschen auf der anderen führt, stellt den Sport insgesamt vor neue Herausforderungen. Ich möchte ganz herzlich an Sie als PM appellieren, diese Umfrage zu unterstützen (siehe auch Seite 22). Je besser wir die Wünsche und Bedürfnisse unserer Vereinsmitglieder kennen, desto eher können Konzepte und Lösungen für die Zukunft erarbeitet werden.

Auch wenn die Hilfsaktionen der PM für Flüchtlinge noch lange nicht beendet sind, darf ich heute schon einmal ein herzliches Danke sagen. 80 Prozent der Fördermittel sind bereits ausgeschöpft und über 25 Anträge von Reitvereinen bewilligt. Es ist ein positives Signal, wie stark sich unsere ehrenamtlichen Kräfte in den Vereinen für das Wohl der Menschen engagieren, die unsere Hilfe dringend brauchen.

Ihr
Dieter Medow
Vorsitzender der PM und
FN-Vize-Präsident

Vorheriger Artikel

Ausgabe 02/2016
Zur Übersicht aller Ausgaben

Nächster Artikel

Ausgabe 02/2016
Namen und Nachrichten

Teilen

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden