Vorheriger Artikel

Ausgabe 11-12/2022
Editorial

Nächster Artikel

Ausgabe 11-12/2022
Titelthema: Nase vor – wenn das so einfach wär!

Black Sale bei Loesdau mit Vorteil für PM

Vom 25. bis 28. November 2022 profitieren Persönliche Mitglieder beim Black Sale des Pferdesporthauses Loesdau von besonderen Vorteilen. Jeder, der bei Loesdau im Black Sale shoppt, erhält zusätzlich 30 Prozent Rabatt auf alles bereits Reduzierte*. Außerdem gibt es in den Black Specials 20 Prozent Rabatt auf Artikel der Marken Kentucky und Grooming Deluxe sowie auf ausgewählte Produkte der Marke Horseware. PM erhalten nach Autorisierung mit ihrer Mitgliedsnummer unter www.loesdau.de/pmspecial zusätzlich einen 20 Euro Gutschein, der im Warenkorb hinterlegt und ab einem Einkaufswert von 100 Euro automatisch abgezogen wird. Dabei muss nicht ausschließlich im Black Sale geshoppt werden – die 20 Euro schenkt Loesdau jedem PM, das im Aktionszeitraum einmal für mehr als 100 Euro online einkauft*. Kunden, denen bereits ein Rabatt über das Bonussystem zusteht, erhalten diesen zusätzlich.

* Gültig vom 25. bis 28. November 2022. 30 Prozent Rabatt gilt nur auf bereits reduzierte Ware und nur solange der Vorrat reicht – gilt nicht für Artikel aus den Black Specials (20 Prozent Rabatt gilt für die Marken Kentucky und Grooming Deluxe sowie auf ausgewählte Artikel der Marke Horseware). Der Aktionscode (nicht mit anderen Aktionscodes kombinierbar) von 20 Euro ist nur online einmalig einlösbar und gilt ab 100 Euro Mindesteinkaufswert. Der Gutschein verfällt bei einer Rücksendung, die den Einkaufswert auf unter 100 Euro reduziert. Von den Rabatten ausgeschlossen: Deckenwaschservice, Stickservice, Sattelanprobe vor Ort, Bücher, Zeitschriften, Kalender, Bild-, Ton- und Datenträger, Futtermittel, Zusatzfutter, Gutscheine, Reparaturen und alle Produkte der Marken Kentucky und Grooming Deluxe.

Trauer um Dr. Juliette Mallison

Der Pferdesport trauert um Dr. Juliette Mallison aus Göttingen. Die ehemalige Präsidentin des Vereins Deutscher Distanzreiter und -fahrer (VDD) ist bereits am 9. Oktober ihrer schweren Krankheit erlegen. Sie wurde 76 Jahre alt.

Juliette Mallison mit ihrem „Seelenpferd“, der Shagya-Araberstute Katawi. Foto: Jacques Toffi

„Wir trauern um einen wunderbaren Menschen und eine der über die Grenzen hinaus bekanntesten und versiertesten Expertinnen des Distanzsports. Dr. Juliette Mallison hat sich über Jahrzehnte für einen sauberen und fairen Distanzsport eingesetzt. Wir werden sie und ihren unermüdlichen Einsatz nie vergessen“, sagt Dr. Dennis Peiler, Geschäftsführer des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR). Geboren in Großbritannien, zog die Tierärztin nach ihrer Hochzeit mit Volker Mallison nach Deutschland, wo sie anschließend an der Universität Gießen promovierte. 1995 wurde sie zur Präsidentin des VDD gewählt und stand 16 Jahre lang an dessen Spitze. 2011 wurde Dr. Mallison von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) für ihre Verdienste mit dem Reiterkreuz in Gold ausgezeichnet. Das PM-Forum hat Dr. Juliette Mallison in derAusgabe 2/2021 ein ausführliches Porträt gewidmet, das hier nachgelesen werden kann.

Weiterer Trauerfall

FN-Ehrenpräsident Breido Graf zu Rantzau ist am 6. November verstorben. Einen ausführlichen Nachruf lesen Sie hier.

Exklusiv im PM-Forum Digital:

Wir verlosen 10×2 Freikarten für die Pferd & Jagd 2022 in Hannover. Wer gewinnen möchte, füllt einfach das unten stehende Teilnahmeformular aus und landet automatisch im Lostopf. Die Gewinner werden kurzfristig nach Teilnahmeschluss per E-Mail benachrichtigt und erhalten auch die Tickets in dem Zuge direkt digital per E-Mail zugesendet. Daher bitte unbedingt die E-Mail Adresse angeben! Teilnahmeschluss ist der 27. November 2022.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Persönliche Mitglieder der FN. Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen.

Die PM auf der Pferd & Jagd 2022

Sie planen, die Messe Pferd & Jagd vom 8. bis 11. Dezember in Hannover zu besuchen? Dann schauen Sie unbedingt am PM-Stand vorbei – in Halle 23, Stand C43. Mehr Informationen zur Messe gibt es hier.
Wir freuen uns auf Sie!

Pferd & Jagd Gewinnspiel: Teilnahmeformular

Teilnahmebedingungen

Datenschutzbestimmungen

Vorteil für PM: NOVAFON neuer FN-Partner

Das Unternehmen NOVAFON, bekannt durch das gleichnamige Kernprodukt, ein Gerät zur lokalen Vibrationstherapie, ist neuer FN-Partner. Eine Partnerschaft, die auch für Persönliche Mitglieder Vorteile mit sich bringt. Mit gezielten lokalen Vibrationen kann das NOVAFON helfen, Schmerzen zu lindern, Verspannungen zu lösen und durch Schonhaltung eingenommene Bewegungsabläufe zu normalisieren, so beispielsweise bei orthopädischen oder neurologischen Erkrankungen. Die zertifizierten Medizinprodukte sind „Made in Germany“ und die Behandlung wird von Pferden, aber auch anderen Tieren und Menschen als sehr angenehm und entspannend empfunden. PM erhalten ab sofort einen Rabatt von zehn Prozent auf das gesamte Online-Sortiment von NOVAFON, ausgenommen sind die vierjährige Garantieverlängerung, Geschenkgutscheine und Fortbildungen. Es gilt ein Mindestbestellwert von 49 Euro. Mehr Informationen zum NOVAFON gibt es unter www.novafon.de/tiertherapie alles über den PM-Vorteil unter www.pferd-aktuell.de/pm-vorteil.

Das NOVAFON ist leicht zu bedienen und kann u.a. helfen, Verspannungen zu lösen. Foto: NOVAFON

Dr. Andreas Meyer-Landrut war von 1985 bis 2001 ehrenamtlich PM-Vorsitzender. In diesem Jahr blickt der PM-Ehrenvorsitzende auf 50 Jahre Mitgliedschaft zurück. Foto: FN-Archiv

Zahlreiche PM feiern Jubiläum

Auch im ablaufenden Jahr 2022 blicken viele PM auf langjährige Mitgliedschaften zurück. Sage und schreibe 1.269 Mitglieder sind seit 25 Jahren PM, 56 seit 40 Jahren und 58 seit 50 Jahren. Zu denen, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum feiern durften, gehört auch der ehemalige deutsche Diplomat und PM-Ehrenvorsitzende Dr. Andreas Meyer-Landrut. Doch es geht noch mehr: Besonders treu sind 16 PM, die ein ganz großes Jubiläum feiern – 60, 70 und 80 Jahre Mitgliedschaft. Seit 60 Jahren sind folgende PM dabei: Ruth Crumbach-Trommler, Eckhard Eitner, Gisela Klette, Michael Korbmacher, Rolf Munk, Irmgard Reichau, Franz-Josef Schaffrath, Kurt Schreiber, Vincenza Schuenemann, Georg Späth, Kaethe Steinmann, Cord-Friedrich Wassmann, Albrecht Weber und Ingrid Wiedeking. Auf 70 Jahre Mitgliedschaft blickt Peter Faustmann zurück. Sogar 80 Jahre dabei ist Otto Ammermann. Gratulation!

PM-Adventskalender auf Facebook und Instagram

Die Adventszeit steht vor der Tür und um allen PM das Warten auf Weihnachten zu verschönern, gibt es ab dem 1. Dezember in den Social-Media Kanälen der Persönlichen Mitglieder auf Facebook und Instagram einen PM-Adventskalender mit tollen Gewinnen. Wer teilnehmen und sein Glück versuchen möchte, muss einfach die Antwort auf die jeweilige Tagesfrage unter dem Beitrag kommentieren. Wichtig ist, die Antwort muss immer am jeweiligen Tag bis 24 Uhr kommentiert werden. Zu gewinnen gibt es u.a. Bücher aus dem FNverlag, Produkte von Reitsport Waldhausen, Tickets für die Pferd & Jagd und das Feuerwerk der Turnkunst, PM Seminargutscheine und PM-Überraschungspakete.

Den Advent im Blick wartet im Dezember wieder ein PM-Adventskalender auf alle PM-Fans auf Instagram und Facebook. Foto: Karolin Heepmann

Vorheriger Artikel

Ausgabe 11-12/2022
Editorial

Nächster Artikel

Ausgabe 11-12/2022
Titelthema: Nase vor – wenn das so einfach wär!