Vorheriger Artikel

Ausgabe 02/2017
Kurzreise nach Luhmühlen

Nächster Artikel

Ausgabe 02/2017
Kurzreise nach Strzegom / Polen

PM-Kurzreise vom 3. bis 6. August nach Ermelo / Niederlande

WM Junge Dressurpferde

Foto: Hippofoto

33_2.17_Longines_LogoSeit 2016 finden die Weltmeisterschaften der fünf- bis siebenjährigen Nachwuchsdressurpferde bei den Nachbarn im Nationaal Hippisch Centrum in Ermelo statt, organisiert durch das holländische Pferdestammbuch KWPN.

Im Reisepaket für Persönliche Mitglieder sind drei Übernachtungen/Frühstück in einem luxuriösen Vier-Sterne-Hotel in grüner Umgebung enthalten, nur sechs Kilometer vom Turniergelände entfernt, sowie Dauerkarten von Donnerstag bis Sonntag (Tribünensitzplätze in der Mitte der langen Seite), eine Führung über die Anlage der KWPN unter fachkundiger Leitung und ein Sektempfang. Das Hotel verfügt über ein Grand Café, ein Restaurant, einen beheizten Innenpool, Spa und Wellnesscenter, Solarium, Massage, Tennisplatz, kostenloses WLAN und Parkplätze. Als FN-Reiseleitung steht der reiseerfahrende, westfälische PM-Delegierte Siegfried Vollmer vor Ort zur Verfügung. Die An- und Abreise sowie die Transfers zwischen Hotel und Turniergelände erfolgen in eigener Regie.

 

Reiseablauf

Donnerstag, 3. August: Anreise und Einchecken im Hotel. Die Reiseleitung begrüßt Sie bei einem Sektempfang. Qualifikation der fünfjährigen Dressurpferde.

Freitag, 4. August: Qualifikation der Sechs- und Siebenjährigen, kleines Finale der Fünfjährigen. In der Pause Führung über die Anlage mit Einblick in die holländische Pferdezucht.

Samstag, 5. August: Kleines Finale der Sechs- und Siebenjährigen, Finale der Fünfjährigen.

Sonntag, 6. August: Auschecken im Hotel. Finale der Sechs- und Siebenjährigen. Am Nachmittag nach der Siegerehrung Abreise.

PM-Hotel; Foto: privat

Information und Buchung:

Deutsche Reiterliche Vereinigung
Bereich PM
48229 Warendorf
Telefon 02581/6362-626
Fax 02581/6362-100
pm-reisen@fn-dokr.de
www.fn-travel.de

Reiseleistungen

  • Drei Übernachtungen/Frühstück, Tickets von Donnerstag bis Sonntag (Tribünensitzplätze), Besichtigung wie beschrieben, Reisepreissicherungsschein, FN-Reiseleitung.
  • Reisepreis pro PM im DZ 539 Euro, Nichtmitglieder 599 Euro, EZ-Zuschlag 169 Euro.
  • Anmeldeschluss 25. April 2017. Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
  • Änderungen vorbehalten. Der Abschluss einer Reiseversicherung (inklusive Reiserücktritt) bei der ERV wird empfohlen und kann online auf www.fn-travel.de oder schriftlich nach Eingang der Reisebestätigung erfolgen.

Vorheriger Artikel

Ausgabe 02/2017
Kurzreise nach Luhmühlen

Nächster Artikel

Ausgabe 02/2017
Kurzreise nach Strzegom / Polen

Teilen

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden