Vorheriger Artikel

Ausgabe 02/2017
4. Liebenberger Pferdeforum am 7. April

Nächster Artikel

Ausgabe 02/2017
Kurzreise nach Ermelo / NL

PM-Kurzreise vom 16. bis 18. Juni

Viersterne-Vielseitigkeit und Deutsche Meisterschaft in Luhmühlen – mit Geländeführung

Michael Jung mit La Biosthetique Sam in Luhmühlen, wo er 2011 die EM gewann. Foto: Thomas Ix

Luhmühlen ist berühmt für seine Viersterne-Vielseitigkeit (CCI****) – der einzigen auf deutschem Boden. Luhmühlen ist also nicht nur eine Reise wert, sondern eigentlich schon Pflichtprogramm für Buschreiter-Fans. Neben der Viersterne-Wertungsprüfung der FEI Classics können die Zuschauer auch die Deutsche Meisterschaft (CIC***) erleben. Besonderer Programmpunkt am Freitag ist die Führung über die Geländestrecke unter fachkundiger Leitung.

Das Reisepaket besteht in gewohnter Qualität aus Tribünen-Tickets, einer Begrüßung mit Sektempfang und komfortablen zwei Übernachtungen mit Frühstück in einem ruhig gelegenen Gästehaus eines Dreisterne-Hotels mit Restaurant in einem typischen Heidedorf, das nur 13km vom Turniergelände entfernt ist. Die Sauna, das Hallenbad, der Hotel-Parkplatz sowie WLAN in den Zimmern können kostenlos genutzt werden. Die An- und Abreise sowie die Transfers zwischen Hotel und Turniergelände erfolgen in eigener Regie.

 

Reiseablauf

Freitag, 16. Juni: Anreise und Einchecken im Hotel. Die Reiseleitung begrüßt Sie bei einem Sektempfang.  Dressurtag CCI****, Geländeführung und nachmittags Luhmühlener Fohlen- und Verkaufsschau.

Samstag, 17. Juni: Nach dem Frühstück im Hotel Besuch des Turniers. Heute ist der Geländetag. Mittags Schauprogramm.

Sonntag, 18. Juni: Nach dem Check Out im Hotel Besuch des Turniers. Nach der zweiten Verfassungsprüfung beginnt das Springen der DM, anschließend folgt das Springen der Vier-Sterne-Prüfung. Am Nachmittag nach der Siegerehrung Abreise.

Reiseleistungen

  • Zwei Übernachtungen im Dreisterne-Hotel mit Frühstück, Turniertickets (Sitzplatz überdachte Tribüne) für Freitag bis Sonntag, Sektempfang, Reisepreissicherungsschein, FN-Reiseleitung.
  • Reisepreis pro PM im DZ 389 Euro, Nichtmitglieder 429 Euro, EZ-Zuschlag 35 Euro.
  • Upgrade für den „Member Club“ inklusive Zugang zum Member Club-Zelt (Essen und Trinken), Programmheft, Start- und Ergebnisservice sowie Parkausweis: 135 Euro.
  • Anmeldeschluss 20. März 2017. Mindestteilnehmerzahl 10 Personen.
  • Änderungen vorbehalten.

Information und Buchung:

Deutsche Reiterliche Vereinigung
Bereich PM
48229 Warendorf
Telefon 02581/6362-626
Fax 02581/6362-100
pm-reisen@fn-dokr.de
www.fn-travel.de

Vorheriger Artikel

Ausgabe 02/2017
4. Liebenberger Pferdeforum am 7. April

Nächster Artikel

Ausgabe 02/2017
Kurzreise nach Ermelo / NL

Teilen

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden