Vorheriger Artikel

Ausgabe 10/2017
PM-Reisen Kurzmeldungen

Nächster Artikel

Ausgabe 10/2017
PM-Reisekalender

M-Kurzreise vom 12. bis 14. Januar 2018

LONGINES 5*CSI Basel / Schweiz

Die St. Jakobshalle in Basel wird Mitte Januar zum Treffpunkt der besten Springreiter der Welt. (Foto: Katja Stuppia/LONGINES CSI BASEL)

  • LONGINES GRAND PRIX, dotiert mit 350.000 Schweizer Franken
  • 30 der 40 Top-Reiter sind am Start
  • 90 Reiter mit 280 Spitzenpferden
  • Freitag- und Samstagabend Dressur Show
  • Hotel unweit der Turnierhalle (1,4 km)

Im Januar 2018 ist es wieder so weit: Die St. Jakobshalle in Basel wird zum Treffpunkt der besten Springreiter der Welt. Nicht umsonst nennt man das mit über 700.000 Schweizer Franken ausgestattete Weltklasseturnier den „höchstdotierten Hallen-Grand-Prix der Welt“. 90 nationale und internationale Reiter gehen mit 280 Spitzenpferden in Basel an den Start. Neun der elf Internationalen Springen zählen für die Weltrangliste. Das Reisepaket umfasst Hotel und Tickets, die Transfers erfolgen in eigener Regie.

Reiseablauf

Freitag, 12.1.: Anreise nach Basel in eigener Regie und Check-In im Hotel. Um 16.45 Uhr beginnt das progressive Punktespringen um den Grosspeter-Preis. Krönender Abschluss des Tages ist das Championat der Stadt Basel, in dem es nicht nur um das Preisgeld, sondern auch um den begehrten Wanderpreis „Die Goldene Trommel von Basel“ geht.

Samstag, 13.1.: Um 14 Uhr reiten die Amateure zum 4. Helvetia Internationaler Amateur-Final in die Arena. Um 16.30 Uhr geht es mit dem Großen Basler Jagdspringen weiter. Abends dreht sich alles um den Preis des Grand Hotel Les Trois Rois.

Sonntag, 14.1.: Um 10 Uhr springen die Professionals bereits um den Preis des Kantons Basel-Landschaft. Um 14.15 Uhr folgt der LONGINES GRAND PRIX: Hindernishöhe von 160 cm, mit einem Feld von 45 Reitern im ersten Umlauf, wovon sich 15 für den Zweiten qualifizieren. Nach der Siegerehrung Abreise in eigener Regie.

 

Reiseleistungen

Zwei Übernachtungen in einem Dreisterne-Hotel mit Frühstücksbuffet, Dauerkarte von Freitag bis Sonntag Kategorie 2 (nichtnummerierter Sitzplatz), kostenloser ÖPNV-Transport (Ticket im Hotel erhältlich), Reisepreis-Sicherungsschein.

 

Reisepreis

449 Euro pro PM im DZ, für Nicht-PM 489 Euro, EZ-Zuschlag 90 Euro, Aufpreis Dauerkarte der Kategorie 1 (nummerierter Sitzplatz am Samstag und Sonntag) pro Person 55 Euro.

Anreise mit Flug oder Bahn zubuchbar.

Anmeldeschluss 30. November 2017.
Änderungen vorbehalten.

Der Abschluss einer Reiseversicherung (inklusive Reiserücktritt) bei der ERV wird empfohlen und kann online auf www.fn-travel.de oder schriftlich nach Eingang der Reisebestätigung erfolgen.

Information und Buchung:

Deutsche Reiterliche Vereinigung
Bereich PM
48229 Warendorf
Telefon 02581/6362-626
Fax 02581/6362-100
pm-reisen@fn-dokr.de
www.fn-travel.de

Vorheriger Artikel

Ausgabe 10/2017
PM-Reisen Kurzmeldungen

Nächster Artikel

Ausgabe 10/2017
PM-Reisekalender

Teilen

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden